N E M O


"KopfZerbrechen" - Ein Abend zum Thema Demenz - Premiere 18.5.2005 Stadtbibliothek Duisburg


Gemeinsam mit der Schriftstellerin SIGRID KRUSE gestaltet der Pantomime NEMO einen Abend zum Thema Demenz.
Sigrid Kruse liest Gedichte und Geschichten,
und NEMO illustriert einige dieser Geschichten live, spielt Meditationen, Improvisationen und auch einige Parodien.


xxl xxl

xxl

xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl xxl


"KopfZerbrechen"
Gedichte und Geschichten von und mit Sigrid Kruse
Pantomime: NEMO

Programmfolge

1. „Versuch einer Annäherung an das Thema Demenz" (Pantomime)
2. Erzählung „Singen für Hella" (Lesung)
3. Erzählung „Hinter der Tür" (Lesung mit Pantomime)
4. „Meditation über die Traurigkeit" (Pantomime)
5. Auszüge aus der Erzählung „KopfZerbrechen" (Lesung)
6. Gedicht „Späte Frage" (Lesung mit Pantomime)
7. Improvisation „Abschiede" (Pantomime)
8. Erzählung „Heute besser als morgen gut" (Lesung)
9. "We are the World"/"Take my Hand" (Pantomime)