N E M O


Pressestimmen - Zusammenschau aller Programme



„Eine im Bereich der Pantomime weltweit herausragende Persönlichkeit!“
(El Mouhajid, Algier)

"Ein Wunder an Präzision, Imitation, Parodie und Beobachtungsgabe!" (AZ)

"NEMO ist Weltklasse!" (Michael Vesper, Kultusminister NRW 1995-2005)

"Großartig!" (Joachim Erwin, Oberbürgermeister von Düsseldorf)

„Witziger als bei NEMO kann Solopantomime nicht sein!“ (RP)

"Ich glaube, dass nur ein besonders feinsinniger Beobachter und guter Psychologe
auch kleinste Gefühlsnuancen so wunderbar ausdrücken kann wie eben NEMO.
Seine lautlose Kunst zu präsentieren, ist mir stets ein Herzensanliegen gewesen."
Paul Spiegel in seinem Buch "Wieder zu Hause?"



Presseberichte über die Produktion "Quo Vadis"



„Ein überwiegend komisches und erheiterndes Programm voller skurriler Einfälle. Für das amüsante Programm gab es viel Applaus,
und erst nach drei Zugaben durfte sich NEMO
von seinen angeregten Zuschauern verabschieden.“
(Südwest-Presse)
„Was immer NEMO zum Besten gab, stets gelangen ihm Kabinettstückchen der Komik wie der Poesie, die die Grenzen dessen sprengten, was normalerweise unter Pantomime zu verstehen ist.“
(Rhein-Sieg-Rundschau)
„Stumm wie ein Fisch und doch lebhafter Erzähler pointenreicher Geschichten:
Der Pantomime NEMO lieferte im Troisdorfer Bürgerhaus Kostproben seiner ausdrucksvollen Mimik und Körpersprache.“
(General-Anzeiger)
„Lachend und gerührt von
komisch-allzu Menschlichem
dankten die Zuschauer dem Pantomimen
für die grossartige Vorstellung.“
(Schwarzwälder Bote)
„Sensibilität und Kreativität
verschmelzen, wenn NEMO eine
Geschichte erzählt.“
(WZ)
„NEMO zeigt bei Slapstick-Comedy,
Ausdruckstheater und rührend
poetischen Geschichten sein können.“
(WZ)

„NEMO, Pantomime der ersten Garde mit einem Gefühl für Zwischenmomente...
...Zauberer und Erzähler!...
...Die Krönung des Abends ist die phantastische Reise zum Licht durch den Halbtraumwald...

(WZ)

“Und da zeigt NEMO, was er kann. Atemberaubende Körperstudien in Fülle.
Mit seinen Fertigkeiten vermag der Pantomime meisterhaft zu jonglieren.

Verheißungsvoll der Beginn des zweiten Teils.
Eine fast hypnotische Wirkung zaubert NEMO mit seinem 'Kleinen Lufttanz der Hände'."
(Rheinische Post)

"Gesprächig bis in die feinnervigen Fingerspitzen zeigt er auf der Kom(m)ödchen-Bühne
mit seinem neuen Programm, was Pantomime kann.

...einfach zum Aus-der-Haut-Fahren gut gebärdet.

Komische Wende nach der Pause:
Köstlich führt NEMO den treu-dummen Blick der Zwergenmaske mit dem durchtrainierten Körper fort. "
(NRZ)




Pressestimmen NEMO - KURZAUFTRITTE, EVENTS

„Absolute Spitzenklasse!“ (WZ)
„Power-Show, der nie die Puste ausgeht!“ (NRZ)

„Feuerwerk an köstlichen Ideen.“
(Kölner Rundschau)
„Den Zuschauern hat´s
riesig gefallen.“
(Südkurier)
„Expressiv bis in die
Fingerspitzen!“
(RP)
„Der Auftritt von NEMO
war der Höhepunkt der Matinee.“ (RP)


„Daß ich wieder einen Auftritt von NEMO sehen konnte, war die Reise alleine schon wert.“
(Manfred Stolpe, Ministerpräsident des Landes Brandenburg)

„Wir beglückwünschen Sie
zu Ihrer professionellen Top Performance!“ (IBM Schweiz)



Pressestimmen NEMOs Red Noses Company


Mein lieber NEMO,

Ich muss Dir doch noch mitteilen, dass ich unglaublich Spass hatte
an Eurem Programm. Gottlob, es stimmte wieder mal alles.
Angefangen von der Ausstrahlung über die Technik
bis zur unendlichen Phantasie.
Die Übergänge sind so überraschend,
welcher Zuschauer könnte jeweils sagen wie es jetzt weitergehen wird?
Die NEMOs demonstrieren, was schöpferische Arbeit sein kann.
Ich hatte Freude, wieder mal richtige Profis an der Arbeit zu sehen
und wünsche Euch weiterhin einen grossen Erfolg.
Herzlichst grüsst

EMIL STEINBERGER


„Ihr Mund bleibt stumm
und trotzdem ist ihr
Wortschatz grösser, als
ihn je eine andere
Sprache hervorbringen
könnte.“
(Frankfurter Allgemeine)
„Da wurden Phantasie-
welten aufgebaut, zum
Platzen gebracht und
von den Überresten
neu gestaltet.“
(Hannoversche Allgemeine)
„Ich kann mich nicht
erinnern, wann ich das
letzte Mal so gelacht
habe - und was kann
man Lobenderes über
einen solchen Abend
sagen.“ (Remscheider GA)
„Ein simpler Holzknochen
wird zum Telefonhörer,
zum Busen einer ver-
füherischen Lady,
Schnauzbart und dann
gleich zum Bierhumpen.“
(Berliner Zeitung)
„Das Premierenpublikum
hatte eine sicht- und
hörbare Freude an den
pantomimischen Späßen
und an den originellen
PublikumsKontakten.“
(Luzerner Neueste
Nachrichten)
„Möglicherweise ist
Passanten aufgefallen,
daß am Samstagabend
das Theater in Kreuz-
lingen wackelte. Das war
nicht etwa ein lokales
Erdbeben, Schuld trägt
'NEMOs RED NOSES
COMPANY', die eine große Publi-
kumsschar, jung und alt,
köstlich unterhielten.“
(Thurgauer Volksfreund)


Pressestimmen NEMO und Robert Reschkowski:
Uraufführung von "SCHIEF GEWICKELT"


„Gründlich ent-wickelt“

„Lichteffekte, Musik, Elemente aus Pantomime und Tanz, all das verbindet sich zum Performance-Theater. Zumindest in der Produktion „Schief gewickelt/An-Richten“, die Pantomime NEMO und der Performer RR erstmals im Düsseldorfer Schauspielhaus zeigten. Zu der Veranstaltung im Rahmen der „3. Welt“-Tage kamen recht viele Zuschauer zur Matinee im Kleinen Haus. War manches in dieser Performance verstehbar, so blieb doch viel Raum für Spekulation und freie Assoziation.“
„Bei aller Ernsthaftigkeit, mit der die Performance gezeigt wurde, entbehrte sie bisweilen nicht der Komik. Insbesondere NEMO ließ hin und wieder seine clowneske Ader erkennen, vor allem bei seinen Tanzeinlagen. Den Zuschauern jedenfalls hat die Aktion gefallen; starker und anhaltender Applaus für die beiden Künstler.“
(RP vom 21.10.97)




Pressestimmen NEMO und Gottfried Böttger

"Kongenialität und blindes Verständnis zwischen NEMO und Gottfried Böttger.“
(Neue Westfälische)
"Der NEMO und Gottfried Böttger zeigten eine Synthese aus Musik
und Körpersprache, die die Zuschauer atemlos machte und zu Beifallsstürmen hinriss."
(Westfälisches Volksblatt)
"Verblüffend das grosse Einfühlungsvermögen beider Künstler und das Eingehen auf Zuschauerimpulse. Und das mit grosser Fingerfertigkeit und viel Herz. Ein Abend, den man so
schnell nicht vergißt."
(Schwäbische Post)
"NEMO, ein Wunder an Präzision, Imitation, Parodie und Beobachtungsgabe, und Gottfried Böttger, ein brillianter Pianist mit grandioser Jazzmusik!" (AZ)
"Ein Abend mit NEMO + Gottfried Böttger, das sind zwei Stunden geniale Komik"
(WAZ)
"Ein Pantomime der höchsten Klasse und ein Pianist von höchstem Rang:
NEMO und Gottfried Böttger
sind ein grossartiges Paar!"
(RZ)


Pressestimmen NEMO + Gottfried Böttger: Kinderprogramm

„Und märchenhaft war es auf alle Fälle.
Der Pantomime NEMO, einer der Großen und Bekannten seines Fachs in Deutschland,
führte Märchen vor, ohne Worte......

.Begleitet wurde er dabei von Gottfried Böttger
(das ist der von „3 nach 9“) am Flügel.
Die Kleinen machten begeistert mit,
erkannten manches Märchen schon im Ansatz
„Die hohe Kunst der Körpersprache beherrschte NEMO in Vollendung! GOTTFRIED BÖTTGER,
in Ratzeburg bestens bekannter
genialer Pianist,
schien sich mit dem sprachlosen Darsteller
auf der Bühne blind zu verstehen,
so glänzend waren die beiden aufeinander abgestimmt...

...NEMO + Gottfried BÖTTGER zeigten eine Synthese aus Musik und Körpersprache, wie sie nur gut aufeinander eingespielte Profis zu dieser Vollendung bringen können.“ (Ratzeburger Markt)
...Auch beim Erraten von Märchen waren die Kleinen voll dabei und wußten die Antwort oft schon
nach dem ersten gespielten Bild...

...Lieder waren ein besonderer Gag! Ohne Musik spielte NEMO die Handlung der Liedertexte, und auch hier glänzten die Kinder durch genaues Hinsehen und Kombinieren....

Top